Die FDP im Landkreis Bamberg wächst weiter

Am 8. Juni 2021 trafen sich die Freien Demokraten aus Zapfendorf, Rattelsdorf und Baunach zur Gründung eines neuen FDP-Ortsverbandes im nördlichem Landkreis Bamberg. Nach einem Grußwort des Landesvorsitzenden der FDP Bayern Daniel Föst (MdB) eröffnete Stadtrat Martin Pöhner die Gründungsversammlung.

Die Wahlen ergaben folgendes Ergebnis: Vorsitzender Sven Bachmann aus Zapfendorf, Stellvertreter Stefan Severin aus Rattelsdorf, Schriftführer Martin Würstlein aus Baunach und Beisitzerin Lena Ruß ebenfalls aus Baunach.

Der neue Vorsitzende Sven Bachmann bedankte sich für das Vertrauen und hob in seiner Rede den Bedarf an Freien Demokraten auch auf kommunaler Ebene hervor. Mit der Gründung des neuen Ortsverbandes ist es gelungen, zusätzlich im nördlichen Landkreis Fuß zu fassen und die liberale Politik vor Ort zu stärken. Die Gespräche mit den Bürgern haben letztlich dazu bewogen gerade jetzt in der Pandemiezeit diesen Ortsverband zu gründen und für Grundrechte und Werte einzustehen. Bachmann, der auch als stellvertretender Kreisvorsitzender tätig ist und als Bundestagskandidat im Wahlkreis 236 für die FDP antritt, freut sich ganz besonders auf die zukünftige Zusammenarbeit im Ortsverband.

Bild: v.l.n.r. Stefan Severin, Lena Ruß, Sven Bachmann, Maximilian Eichhorn, Martin Würstlein und Laurence Lutz

Der Ortsverband Zapfendorf, Rattelsdorf, Baunach wird für die Bürger demnächst über Facebook und Instagram erreichbar sein. Hier erfahren sie auch regelmäßig wann und wo die nächsten Veranstaltungen und Termine geplant sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.