Podiumsplätze für Breitengüßbacher

Veröffentlicht am 6. Dezember 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


In einem Feld von 160 Schützen behaupteten sich sechs Breitengüßbacher Bogenschützen bei der Oberfränkischen Meisterschaft im Bogenschießen Halle am 1 Dezember 2019. Die diesjährige Bezirksmeisterschaft in Oberfranken fand in Forchheim statt und wurde gemeinschaftlich von den beiden Vereinen aus Neuses und Reuth ausgetragen. Am Ende standen zwei Breitengüßbacher auf dem Podium.

Erfolgreich in der Compound-Damenklasse zeigte sich Claudia Schmidt vom PBC Breitengüßbach. Mit 549 Ringen konnte sie sich Platz 2 sichern. Iris Jakobi erreichte ebenfalls einen Podiumsplatz für den PBC. Sie schoss sich auf Platz 3 mit 473 Ringen in der Klasse Recurve Jugend weiblich. Bei den männlichen Jugendlichen in der Recurveklasse erzielte Sebastian Lehnert Platz 7 mit 310 Ringen. Paul Hajduk erreichte mit 401 Ringen ebenfalls Platz 7 in der Blankbogen Masterklasse. In der Recurve Herren Klasse traten vom PBC Breitengüßbach zwei Schützen an. Sebastian Hoch erreichte Platz 4 mit 544 Ringen, Michael Lang mit 502 Ringen Platz 15.


Claudia Schmidt vom PBC Breitengüßbach, Petra Hammer vom SV Frankonia Neuses, Kristina Rauch vom BSC Kronach


Luisa Wiesbeck vom SV Bavaria Langensendelbach, Judith Römer vom BSC Reuth, Iris Jakobi vom PBC Breitengüßbach

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".