Torsten Stegner kandidiert in Gerach

Veröffentlicht am 9. Januar 2020 von Redaktion

Bereits am Donnerstag, 5. Dezember 2019, fand in der Kegelbahn der Laimbachtalhalle in Gerach die Nominierungsveranstaltung für die Kommunalwahlen 2020 der „Unabhängigen Wählergemeinschaft Gerach und Mauschendorf“ (UWG) statt. Nach einer Begrüßung durch das langjährige Mitglied und aktuellen Gemeinderat Ralf Gröger wurde die Liste der Gemeinderatskandidaten und der Ersatzkandidaten durch die Anwesenden einstimmig verabschiedet.

Diese bietet eine gesunde Mischung aus Jung und Alt, sowie erfahrenen, lernwilligen und motivierten Kandidaten, welche sich bereits in der Vergangenheit für das Wohl der Gemeinde in verschiedensten Vereinen, Institutionen und zum Teil  im Gemeinderat eingesetzt haben. Sie haben durch Ihr Engagement in den vergangenen Jahren bereits Verantwortung für die Gemeinde übernommen und sind bereit dieses nun auszubauen beziehungsweise fortzuführen.

Im Anschluss wurde Torsten Stegner als Bürgermeisterkandidat vorgeschlagen und ohne Gegenstimme durch die Anwesenden gewählt. Stegner betonte in seiner Vorstellungsrede, dass ihm seine Heimatgemeinde Gerach sehr am Herzen liegt und er gerne bereit ist, in enger Zusammenarbeit mit den Bürgern, für die Gemeinde Verantwortung zu übernehmen und sich aus diesem Grund für eine Kandidatur als Bürgermeister entschieden hat.

Torsten Stegner

Er stellte den Slogan „Gerach und Mauschendorf – Unsere Herzensangelegenheit“ für den Wahlkampf vor, welcher aus seiner Sicht das zum Ausdruck bringt, wofür er sich auf Grund seiner Überzeugung und seines Gefühls gerne engagiert. Er möchte als parteiunabhängiger Kandidat unvoreingenommen und politisch unabhängig an das Amt und die damit verbundenen Aufgaben herangehen und zusammen mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern und den anderen Gemeinderäten, egal welcher Partei, in einen offenen Austausch treten. Aus seiner Sicht muss es ein Ziel sein, durch Transparenz in den Entscheidungen wieder mehr Vertrauen zu schaffen.

Zum Abschluss seiner Vorstellung wies er darauf hin, dass es bei der anstehenden Wahl um die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden Gerach und Mauschendorf geht und darum, wie die Ziele gemeinsam erreicht werden können. Dafür ist seiner Meinung nach eine offene und konstruktive Zusammenarbeit notwendig, bei der jeder seine Meinung äußern und vertreten sollte, um dadurch zu einem Ergebnis beizutragen, welches nicht von Parteidenken geprägt ist, sondern das Wohl der Gemeinde in den Vordergrund stellt.

Die Liste der UWG Gerach/Mauschendorf für die Kommunalwahlen 2020 setzt sich wie folgt zusammen:

UWG Gerach

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".