Musikverein Kemmern lud zum Jahreskonzert ein

Veröffentlicht am 14. Mai 2013 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz


MIT GROSSER BILDERGALERIE!

Unter dem Motto “Subbähidds von Klassik bis Modern“ bot der Musikverein Kemmern in der Schulturnhalle Kemmern für jeden Musikgeschmack etwas. Ohrwürmer aus Verdi-Opern ebenso wie von The Beatles, Rossinis „Ouvertüre zu Wilhelm Tell“ und ein Bon Jovi „Rock-Mix“, „Fiddler on the Roof“ und Boney M „Super-Hits“. Höhepunkt des Konzertabends war der „Carneval de Paris“. Die Musiker stürmten mit ohrenbetäubendem Lärm aus Trillerpfeifen auf die Bühne und fanden sich dann in einem hervorragend dargebotenen Samba-Rhythmus zusammen. Standing Ovations und lang anhaltender Beifall waren der Lohn für die Musiker und den Dirigenten Dimitry Braudo.

Die Erwachsen-Bläserklasse trug ihren Teil zum Gelingen des Konzerts bei. Zwölf Damen und Herren präsentierten den Erfolg ihres Übungseifers. Nach zwei Zugaben und dem Kemmerner Heimatlied, bei dem das Publikum begeistert mitsang, klang das Konzert aus. Erster Vorstand Josef Schwab empfahl den Konzertbesuchern, allen Freunden, Nachbarn und Bekannten vom gelungenen Konzert zu erzählen.

Josef Schwab

 

Viele Fotos vom Jahreskonzert 2013 finden Sie in der Bildergalerie (zum Öffnen der Galerie einfach auf ein beliebiges Foto klicken, zum Beenden der Anzeige genügt ein Klick auf das geöffnete Bild) …

 

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".