Polizeibericht 19. März 2021

3 Paar Socken nicht bezahlt

HALLSTADT. Das Preisetikett von 3 Paar Herren-Socken im Wert von knapp 8 Euro entfernte ein Kunde am Donnerstagnachmittag im REAL-Markt und steckte die Ware in einen Rucksack. Dabei wurde er vom Ladendetektiv beobachtet. An der Kasse bezahlte der 42-jährige Rumäne andere Waren, jedoch nicht die eingepackten Socken. Nachdem er den Kassenbereich verlassen hatte, wurde er vom Detektiv auf den Diebstahl angesprochen und an die verständigte Polizei übergeben. Anzeige wegen Ladendiebstahl wird erstattet.

Rucksack war prall gefüllt

HALLSTADT. Mit einem leeren Rucksack betrat am Donnerstagnachmittag ein Kunde die Umkleidekabine eines Bekleidungsgeschäftes im MARKET. Kurze Zeit später beobachtete der Detektiv den Mann dabei, wie er mit einem sichtbar gefüllten Rucksack das Geschäft verlassen wollte. Von der hinzugerufenen Polizeistreife konnte im Rucksack Bekleidung im Wert von knapp 80 Euro aufgefunden werden. Zudem kam noch ein Kopfhörer zum Vorschein, den der 39-jährige algerische Mitbürger kurz vorher in der Multi-Media-Abteilung eines Drogeriemarktes mitgehen ließ. Dort konnte vom Verkaufspersonal die leere Verpackung im Regal aufgefunden werden. Das Diebesgut wurde sichergestellt. Der 39-Jährige muss sich nun wegen Ladendiebstahl verantworten. Da sich der Mann mit Aufenthaltsgestattung und einer räumlichen Beschränkung auf das Stadtgebiet Bamberg nicht an diese Vorgabe hielt und bereits zum wiederholten Male dagegen verstieß, erfolgt noch eine Anzeige nach dem Aufenthaltsgesetz.

Dieb langte in der Grund- und Mittelschule zu

OBERHAID. Eine gold-braune Steppjacke im Wert von ca. 30 Euro entwendete am Donnerstagnachmittag, zwischen 14.45 und 15.30 Uhr, ein Dieb in der Grund- und Mittelschule. Die Jacke war im Gang auf einem Tisch abgelegt. Wer hat den Diebstahl beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Wo sind die Baggerschaufeln?

UNTERHAID. Zwei Baggerschaufeln im Wert von ca. 2.500 Euro ließen unbekannte Diebe zwischen Mittwoch- und Donnerstagabend mitgehen. Diese waren auf Paletten im frei zugänglichen Hof eines Betriebsgeländes in der Ortsstraße „Im Maintal“ gelagert. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen beim Verladen der Baggerschaufeln beobachtet bzw. wer kann Hinweise auf ein Fahrzeug geben, mit dem das Diebesgut abtransportiert wurde? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.