Polizeibericht 23. März 2020

Veröffentlicht am 23. März 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Skoda brannte aus

RATTELSDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Rattelsdorf musste am Samstag, gegen 23.30 Uhr, in die Ferdinand-Tietz-Straße ausrücken, um einen Fahrzeugbrand, bei dem Schaden von ca. 5.000 Euro entstand, zu löschen. Offensichtlich aufgrund eines technischen Defektes brach im Motorraum eines Pkw, Skoda Fabia, ein Feuer aus. Das Fahrzeug brannte komplett aus.

Diebe schlugen Autoscheibe mit Stein ein.

LITZENDORF / PÖDELDORF. Die kleine Seitenscheibe eines linksseitig in Richtung Pödeldorf an der Staatsstraße auf einem Wanderparkplatz (auf Höhe Kunigundenruh) geparkten Pkw, Ford Focus, schlug ein Unbekannter am Sonntag, zwischen 15.30 und 16.00 Uhr mit einem Stein ein. Anschließend konnte der Dieb die hintere Türe öffnen und das Fahrzeuginnere durchwühlen. Eine im Handschuhfach vorgefundene Geldbörse mit Bargeld nahm der Unbekannte mit. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".