Polizeibericht 24. September 2019

Fahrzeugtür verkratzt

HALLSTADT. Nur kurze Zeit war ein grauer Audi/Q3 am Montag auf einem Einkaufsmarktparkplatz in der Biegenhofstraße abgestellt. Zwischen 09.30 und 09.50 Uhr verkratzte ein Unbekannter die linke Fahrzeugtür und hinterließ einen Reparaturschaden von ca. 1.000 Euro. Wem ist eine verdächtige Person aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310.

 

Mopedfahrerin übersehen

TÜTSCHENGEREUTH. Beim Abbiegen von der Kirchstraße in die Tütschengereuther Hauptstraße übersah am Montagnachmittag eine 41-jährige BMW-Fahrerin die Vorfahrt einer 24-jährigen Mopedfahrerin, die in Richtung Trosdorf unterwegs war. Nur durch starkes Abbremsen der Zweiradfahrerin konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Jedoch stürzte sie und sowohl sie, als auch ihr 30-jähriger Sozius, zogen sich leichte Verletzungen zu. Am Moped entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.

Sattelauflieger angefahren  und geflüchtet

ERLACH. Vermutlich beim Rangieren touchierte ein unbekannter Autofahrer in der Nacht zum Montag  einen ordnungsgemäß geparkten Sattelauflieger in der Ortsstraße Mühlfeld. Ohne sich um den Sachschaden von etwa 4.000 Euro zu kümmern, setzte der Unfallflüchtige seine Fahrt fort.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.