Digitale Terminvergabe für Zulassungen

Veröffentlicht am 1. September 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Das Landratsamt Bamberg wird die Zulassung von Kraftfahrzeugen noch bürgerfreundlicher gestalten. Ab 1. September wird es möglich sein, für zunächst einen Schalter der Zulassungsstelle digital über die Homepage des Landratsamtes einen Termin zu vereinbaren. Diese Option, die ab sofort unter https://www.landkreis-bamberg.de/Bürgerservice zunächst nur für Bürger offensteht, wird in den Folgewochen auch für Händler geprüft.

Unverändert bleiben die drei Optionen, den Zulassungsvorgang – mit Authentifizierung über einen Ausweis – digital zu erledigen (Homepage Landratsamt), die Unterlagen abzugeben und am Folgetag wieder abzuholen oder die Zulassungsstelle ohne Terminvereinbarung während der Öffnungszeiten aufzusuchen. Bei letztgenannter Variante sind Wartezeiten nicht ausgeschlossen, weil es hier nicht steuerbar ist, an welchem Tag zu welcher Uhrzeit wie viele Bürger ihr Fahrzeug zulassen möchten. Eine nicht planbare Zahl und Corona-bedingte Schwankungen von Zulassungswünschen hatten an einigen Tagen im Juni und Juli zu längeren Wartezeiten in der Zulassungsstelle geführt.

Für alle anderen Bereiche des Landratsamtes gilt auch weiterhin: Um die Besucher und die Beschäftigten zu schützen und um Wartezeiten zu vermeiden, ist es nötig, Termine zu vereinbaren. Dies gilt auch für die Führerscheinstelle, die aktuell ein hohes Aufkommen von Anfragen verzeichnet, weil über einige Wochen weder Fahrschulen noch Prüfstellen geöffnet hatten. Die Führerscheinstelle bearbeitet derzeit die Vorgänge derjenigen Antragsteller mit Priorität, die bisher keine Fahrerlaubnis haben (Führerscheinneulinge).

Landratsamt Bamberg


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".