So wie’s der Engel g’socht hot

Die Fränkische Weihnacht, zusammen mit der VHS Bamberg Land und der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik Bezirk Oberfranken, war wieder ein fester traditioneller Termin im Jahreskreis in Kemmern. Hierzu hatte die Pfarrgemeinde in die Pfarrkirche „St. Peter und Paul“ eingeladen. Hans-Dieter Ruß begrüßte in fränkischen Reimen die Gäste in der fast vollbesetzten Kirche im Namen der Organisatoren und der neue Pfarrer Markus Schürrer eröffnet die Feierstunde mit einem Gebet.

Du – wie worn des domols?

Die Fränkische Weihnacht, zusammen mit der VHS Bamberg Land und der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik Bezirk Oberfranken durfte auch zur 1000-Jahrfeier in Kemmern nicht fehlen. Hierzu hatte die Pfarrgemeinde am Mittwoch in die Pfarrkirche „St. Peter und Paul“ in Kemmern eingeladen. Pastoralreferent Manfred Herl eröffnet die Feierstunde mit einem Gebet und Hans-Dieter Ruß begrüßte die Gäste in der fast vollbesetzten Kirche im Namen der Organisatoren.

Filigrane Kunstwerke: Stickbilder-Ausstellung für einen guten Zweck

Filigran sind sie, zeitintensiv und echte Schätze – Stickbilder. Wer sich darunter jetzt großmütterliche Dekoration vorstellt, der hat nur teilweise recht und kann sich bei der Stickbilder-Ausstellung am 22. und 23. Februar im Pfarrheim Kemmern selbst überzeugen, dass es auch Zeitgemäßes, um nicht zu sagen Trendiges, zu entdecken gibt. Natürlich kann man auch einfach nur staunen, welche Schätze sich im Lauf der Stick-Jahre bei den emsigen Stickerinnen angesammelt haben und sich daran erfreuen. Und das alles für einen guten Zweck.

Musik und fränkische Texte: Es weihnachtet(e) in Kemmern

MIT VIDEO!

Einstimmung auf die Weihnachtszeit gab es in den letzten Tagen auch in Kemmern. Am 3. Adventssonntag lud der Musikverein zum Konzert in die Pfarrkirche St. Peter und Paul, zwei Tage später war es wieder soweit für eine Fränkische Weihnacht mit den Kemmärä Kuckuck, der Frauenschola und einem Dreigesang. So stimmten beide Konzerte ein auf ein Fest der Liebe, schenkten auf ihre unterschiedliche Art eine besinnliche Stunde – mit Texten, Bildern und ihrer Musik.