Wiedergutmachung ist für die Young Pikes angesagt

Am Samstag kommt mit den Baskets aus Zwickau eine sehr spielstarke und erfahrene Mannschaft nach Strullendorf. Wegen einer Gemeindeveranstaltung musste der Beginn der Partie in der 2. Regionalliga Nord auf 20 Uhr verlegt werden.

Nach zwei Auswärtsniederlagen wollen die Baunach Young Pikes gegen Zwickau wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Vor allem nach der Leistung von Dresden will sich die Mannschaft rehabilitieren, denn man darf in dieser starken Liga nicht so in ein Spiel starten wie zuletzt. Coach Gabriel Strack wird das seinen Jungs sicherlich vermittelt haben. Vor allem gegen Zwickau würde sich das bitter rächen, denn die Sachsen haben sich heuer noch einmal verstärkt und gelten als einer der Aufstiegskandidaten. Neben dem ehemaligen Bayreuther Bundeligaspieler Javon Perschnik (bisher 12,1 Punkte pro Partie) sind Neuzugang Benjamin Höhmann (25,7), der ebenfalls vorher in Bayreuth spielte, und Lukas Prysczc (14,7) aus Cham die Leistungsträger des Teams.  Dejan Petkovic (13,0) und Jonas Vogel (11,0) komplettieren die Starting Five der Mannschaft von Stephan Wolf, die zuletzt mit einem 107:52 Kantersieg gegen Litzendorf aufhorchen ließen. Allerdings verloren die Gäste zum Saisonauftakt gegen Chemnitz (67:72) und taten sich bei ihrem 87:85 Sieg in Erfurt sehr schwer.

Ob es gegen diese nominell sehr starke Truppe etwas zu holen gibt, hängt auch von der Besetzung der „jungen Hechte“ ab, die zuletzt unter Krankheiten, Verletzungen und Abstellungsproblemen zu leiden hatten. Der Baunacher Headcoach geht die Aufgabe jedenfalls optimistisch an: „Wir freuen uns aufs nächste Heimspiel! Nach der Niederlage gegen Dresden haben wir etwas gut zu machen. Zwickau ist sicher nicht zu unterschätzen, aber wir rechnen uns eine realistische Siegchance aus!“

Auch können die Baunacher Zuschauer wieder ihren Teil dazu beitragen, erneut einen Heimsieg einzufahren, denn in der heimischen Hauptsmoorhalle agiert das blutjunge Team deutlich selbstbewusster als in fremden Hallen. Für Speis und Trank ist wieder bestens gesorgt, die Halle ist ab 19.30 Uhr geöffnet.

Weitere Infos zu dieser Begegnung finden sich auf der Startseite der Homepage (www.baunach-basketball.de) im aktuellen Spieltagsmagazin (einfach rechts unten anklicken).

2.Regionalliga Nord                                                                                                                                                     Baunach Young Pikes – GGZ Basket Zwickau
Samstag, 05.11.2022, Basketball Center Hauptsmoor, Strullendorf, 20 Uhr

Anzeige
Hans-Jürgen Scheerbaum

Anzeige
Karin Eminger

Joachim Hirmke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.