„Möhrchenheft“ für die Grundschüler der VG Baunach

Die Verwaltungsgemeinschaft Baunach hat für die Grundschüler der Schulen in Baunach und Reckendorf zum Schulbeginn eine besondere Überraschung organisiert. Das Möhrchenheft vermittelt als bundesweit einziges Hausaufgabenheft Kindern aktivierend und altersgerecht die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Fairer Handel und Biodiversität.

Dabei lädt das Heft mit kindgerechten Inhalten und Begleitmaterialien die Kinder der Klassen 1bis 4 zum Entdecken, Stöbern und Nachmachen ein.

Durch den aktivierenden Vermittlungsansatz ist das Heft ein wichtiger Beitrag für die Bildungsbiografie der Kinder, ein erster Baustein in der Bildungskette und zugleich ein Beitrag für das Weltaktionsprogramm für Bildung und nachhaltige Entwicklung.

Seit 2014 begleitet das Möhrchenheft Kinder auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft. Zusammen mit außerschulischen Bildungspartnern, Städten und Schulen ist es bereits bundesweit im Einsatz. Dabei ist das Heft Bestandteil des bayerischen Modellprojekts „Marktplatz der biologischen Vielfalt“.

Auch die Herstellung ist umweltfreundlich: Die Hefte werden in Erfurt hergestellt und dort auf Recycling-Papier (Blauer Engel zertifiziert) mit Naturfarben gedruckt. In der klimaneutralen Herstellung und Versandvorbereitung arbeitet der Verlag mit Werkstätten in der Region zusammen.

Das Möhrchenheft

„Wir brauchen die Natur zum Leben! Dafür sensibilisiert das Möhrchenheft sowohl Kinder als auch Eltern. Zusätzlich ist es rundum praktisch und schön.“, so Florian Lang Projektmanager Marktplatz der biologischen Vielfalt.

Das Projekt hat bereits eine Vielzahl an Auszeichnungen erhalten. Unter anderem wurde der 1. Platz beim Nachhaltigkeitspreis „ZeitzeicheN 2020“ erreicht. „Das nachhaltige Hausaufgabenheft erweitert das Bildungsangebot im Grundschulbereich durch kindgerechte und alltagsnahe Aufbereitung von Themen wie Klimaschutz, fairer Handel oder nachhaltige Ernährung und vermittelt nachhaltige regionale Angebote.“ so die Jury.

Damit ein umweltgerechtes Verhalten für alle möglich ist, gibt die Verwaltungsgemeinschaft Baunach das Möhrchenheft im neuen Schuljahr 2021/22 kostenfrei an den Grundschulen in Baunach und Reckendorf für alle Kinder der 1. bis 4. Klasse aus. So erreicht das Heft viele Haushalte und sensibilisiert bereits die Kleinsten zum Thema Nachhaltigkeit. „Es ist ein schöner Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung unserer Kinder. Auch schon in der frühen Kindheit ist die altersgemäße Auseinandersetzung mit zukunftsrelevanten Themen möglich.“, freut sich VG Vorsitzender Tobias Roppelt.

Foto: Evelina Bayerlein

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.