B4: Erneuerung des Geh- und Radweges

Am Montag, 11. November 2019, beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg mit der Erneuerung des Geh- und Radweges zwischen Breitengüßbach und Rattelsdorf. Der Geh- und Radweg wird daher vollständig gesperrt. Der Radfahrer wird über Baunach, Daschendorf und Höfen umgeleitet. Die Umleitung ist entsprechend beschildert. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 20.12.2019 andauern.

Der Geh- und Radweg ist insgesamt schadhaft und weist erhebliche Setzungen sowie zahlreiche Längs- und Querrisse auf. Der Geh- und Radweg wird daher von Grund auf erneuert. Die Kosten für die ca. 3,1 Kilometer lange Baustrecke belaufen sich auf rund 350.000 Euro.

Staatliches Bauamt Bamberg. Titelbild: erstes Hochladen einer Datei durch Andreas 06; nach den Vorgaben 2017 korrekt interpretiert und digital umgesetzt durch MediatusZeichen 240 – Gemeinsamer Fuß- und Radweg, StVO 1992, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.