Sanierung der Kreisstraße BA 6 am Hohengüßbacher Berg

Der Landkreis Bamberg wird ab nächster Woche die Kreisstraße BA 6 am Hohengüßbacher Berg sanieren. Die Maßnahme erstreckt sich auf einer Länge von ca. 400m am Waldrandbereich zwischen der Einmündung der Kreisstraße BA 16 (westlich von Zückshut) in Richtung Hohengüßbach.

In der kommenden Woche können die Arbeiten unter halbseitiger Sperrung des Verkehrs durchgeführt werden, ab Montag, 12. Oktober 2020 ist dann eine ca. dreiwöchige Vollsperrung für den Gesamtverkehr notwendig.

Die Umleitung für den öffentlichen Durchgangsverkehr führt über Zückshut – Drosendorf – Giech – Leimershof und umgekehrt. Die Arbeiten umfassen die Erneuerung der Asphaltdeck- und tragschichten, sowie die Instandsetzung der Entwässerungsrinnen.

Update vom 27.10.2020: Die Sperrung wurde aufgehoben, da die Arbeiten vorzeitig fertig gestellt werden konnten.

Landratsamt Bamberg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.