Sogar eine Ehrung für 70 Jahre aktives Mitsingen war dabei

Im Titelbild: Die geehrten Sängerinnen und Sänger mit der Vorstandschaft sowie Wolfgang Schön

Die  ordentliche Mitgliederversammlung des Liederhort Hallstadt fand in der Gaststätte „Maastümpfl“ in Hallstadt statt. Stellvertretend für das Vorstandsteam begrüßte Birgid Zoeke die anwesenden Personen. Ein besonderer Gruß galt dem Vorsitzenden des Sängerkreises Bamberg, Wolfgang Schön, der im weiteren Verlauf der Versammlung die Ehrungen vornahm.

Nach einer Schweigeminute für die im abgelaufenen Jahr verstorbenen Mitglieder wurde der Jahresbericht der Vorstandschaft vorgetragen.

Die Ausführungen von Birgid Zoeke zeugten von zwei schwierigen Jahren 2020 und 2021. Coronabedingt konnten kaum Chorproben bzw. Veranstaltungen durchgeführt werden. Die zahlreichen Geburtstage und Jubiläen konnten nicht in Präsenz besucht werden. Grüße und Geschenke des Vereins wurden in andeerer Weise übermittelt.

Der Verein hat derzeit einen Mitgliederstand von 164 Personen. Davon 102 aktive Sängerinnen und Sänger.

Es folgte der Bericht der Kassiererin Elke Weber. Weber präsentierte eine Auflistung aller Einnhmen und Ausgaben aus den Jahren 2020 und 2021. Das Guthaben des Vereines steht auf soliden Beinen. Die Kassenprüfer bescheinigten Weber eine einwandfreie Kassenführung. Weber wurde von der Versammlung einstimmig entlastet.

Ehrungen langjähriger Sängerinnen und Sänger

Nach den Berichten des Chorleiters Herrn Wolfram Brüggemann und der Chorsprecherinnen nahm Wolfgang Schön die Ehrungen vor.

Für aktives Singen wurden geehrt:                                                                                        

  • 10 Jahre Moni Spiegel
  • 10 Jahre Maria Pflaum
  • 10 Jahre Beate Pech-Leyh
  • 10 Jahre Marga Finzel
  • 10 Jahre Anette Dütsch
  • 25 Jahre Gabriele Schwinn
  • 40 Jahre Sigi Stretz
  • 40 Jahre Peter Pflaum
  • 50 Jahre Friedel Schmitt
  • 70 Jahre Josef Pflaum

Rechts im Bild Josef Pflaum, der für 70 Jahre aktives Singen im Chor geehrt wurde.

Harald Jahreis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.