Von Neuseeland nach Deutschland mit dem Fahrrad

Veronika und Jonas Börnicke radelten drei Jahre um die Welt. Jetzt nehmen sie uns noch einmal mit auf ihre Reise, geben Einblicke und erzählen wie es war.

Das junge Paar hat sich nach dem Studium in das Abenteuer gestürzt. Sie starteten in Christchurch und radelten los, durch Neuseeland, über Australien nach Südostasien, durch China, Zentralasien und nach Europa bis nach Erlangen, ihrem damaligen Zuhause. Dabei legten sie knapp 30.000 Kilometer mit dem Rad und eigener Muskelkraft zurück. Mit einer Drohne dokumentierten sie ihr Abenteuer aus atemberaubenden Perspektiven. Die spannenden Eindrücke der Länder und Landschaften, das hautnahe Erleben von Kulturen und Menschen und was die beiden dabei lernen durften, berichten sie bei einem Vortrag mit vielen Bildern am Mittwoch, 19. Oktober 2022 um 19 Uhr im kath. Pfarrheim in Hallstadt, Lichtenfelser Straße 6.

Heute lebt das Paar in Hallstadt in einem Tiny House, welches sie selber gebaut haben.Die Veranstaltung wird organisiert von der Stadtbücherei St. Kilian Hallstadt.

Der Eintritt ist frei.

Anzeige
Hans-Jürgen Scheerbaum

Anzeige
Karin Eminger

Stadtbücherei Hallstadt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.