Weihnachtsmarkt in der Fischergasse

Am Sonntag, 2. Dezember, findet von 12.00 bis 18.00 Uhr der Hallstadter Weihnachtsmarkt rund um die Fischergasse statt. Regionale Gewerbetreibende und lokale Vereine bieten verschiedene Waren sowie leckere Speisen und Getränke an. Zum Einbruch der Dunkelheit hat der Nikolaus sein Kommen angekündigt und bringt den kleinen Marktbesuchern wieder Geschenke mit.

Da unsere Großbaustelle zur Neugestaltung des Marktplatzes und der Lichtenfelser Straße auch über den Winter hinweg andauert, weicht unser Weihnachtsmarkt auf das Areal rund um die Fischergasse aus. In den beiden Höfen Fischergasse 4 und 6, in der beschaulichen Gasse in Richtung Reubelsmühle selbst und auf den angrenzenden städtischen Grünflächen in der Kilianstraße reihen sich verschiedene Stände aneinander. Die Bühne steht in diesem Jahr auf der Rückseite der Fischergasse 6. Hin und wieder ziehen Feuerkörbe – unter Aufsicht unserer Feuerwehr – die Blicke auf sich. Kleine beleuchtete Bäume und Girlanden sorgen für vorweihnachtliche Stimmung und verleihen dem ganzen Areal ein romantisches Flair.

Vielfältiges Angebot

Viele Hallstadter Vereine (Bürgerverein, SV Dörfleins, Soli, Musikverein, SPD, TV Hallstadt, FF-Jugend Hallstadt, Stammtisch Lärrianer) sind wieder mit dabei und bieten Bratwürstchen, Waffel, Kaffee, Plätzchen, Glühwein und vieles mehr an. Gebasteltes, Schmuck, Dekoration, Nützliches und weiteren kulinarischen Köstlichkeiten – gestacheltes Bier, ungarisches Gulasch, Langos, gebrannte Mandel und vieles mehr – ergänzen das Angebot. Im Bereich des Marktplatzes beteiligen sich auch Gewerbetreibende am Marktgeschehen.


Mutige Kinder dürfen beim Besuch des Nikolauses auf der Bühne auch ein Gedicht oder Lied zum Besten geben.

Buntes Rahmenprogramm

Der Weihnachtsmarktbesuch hält für Groß und Klein vieles bereit. Während die Erwachsenen vielleicht noch Weihnachtsgeschenke besorgen oder sich bei einer Tasse heißer Zwetschenharmonie unterhalten, erwarten die Kinder im Gebäude Fischergasse 4 Ehrenamtliche der Jugendleitung des TVH mit einer Bastelaktionen. Einer der Höhepunkte ist der Besuch des Nikolauses. Neu: In diesem Jahr können sich die Kinder zusammen mit dem Nikolaus fotografieren lassen. Die Fotos können sie in paar Tage später abholen.

Musikalische Unterhaltung

Ab 14.00 Uhr laden die Hallstadter Chöre unter der Leitung von Wolfram Johannes Brüggemann in die Pfarrkirche St. Kilian ein. Erstmal können wir das Konzert live nach außen auf das Areal rund um die Fischergasse übertragen. Um 15.00 Uhr gehört die überdachte Bühne den Chorwürmern des Kinderhorts Ankerplatz, bevor ab 15.30 die Blasbälger und die Jugendkapelle des Musikvereins Hallstadt gemeinsam spielen. Zusätzlich erklingen weihnachtliche Melodien vom Band.

Programm

12.00 Uhr: Beginn
13.00 Uhr: Begrüßung durch Bürgermeister
14.00 Uhr: Konzert der Hallstadter Chöre in der Pfarrkirche St. Kilian. Neu: Live-Übertragung des Konzertes auf dem Marktareal
15.00 Uhr: Auftritt der Chorwürmer
15.30 Uhr: Musikalische Unterhaltung durch den Musikverein Hallstadt
bei Einbruch der Dunkelheit: Besuch des Nikolaus, Kinder können sich mit dem Nikolaus fotografieren lassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.