Florianstag: Ebing hat nun eine Kinderfeuerwehr

Veröffentlicht am 16. Mai 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Die Freiwillige Feuerwehr Ebing feierte den Tag ihres Schutzpatrons, des Hl. Florian, traditionell mit einem Gottesdienst, den dieses Jahr Pfarrer Braun zelebrierte. In seiner Predigt machte er auf die immer größer werdende Gewalt gegenüber Rettungskräften aufmerksam . Mit der Blaskapelle Ebing führte die Kirchenparade zum Vereinslokal Hübner. Hier fand der anschließende Kameradschaftsabend statt, der vom ersten Vorsitzenden Daniel Eisentraut geführt wurde.

Grußworte wurden von Bürgermeister Bruno Kellner sowie von Kreisbrandmeister Andreas Schnapp an die Ebinger Vereinsmitglieder gerichtet. Dann wurde es feierlich, denn im Anschluss gab es zwei Ehrungen für 40 Jahre aktiven Dienst. Herzlichen Glückwunsch an die Kameraden Raimund Landgraf und Ludwig Stößel für ihr Engagement und den stetigen Einsatz.


Raimund Landgraf und Ludwig Stößel wurden für ihren langjährigen Dienst geehrt.

Die feierliche Stimmung hielt an, als die Kameradinnen und Kameraden ihre Abzeichen für die bereits am Nachmittag bestandene Leistungsprüfung „Wasser“ überreicht bekamen. Herzlichen Glückwunsch für die erfolgreiche Teilnahme und der bestandenen Prüfung an Anja Wolf mit Bronze, Johannes Bayer, Sebastian Skalischuss und Lea Ziegmann mit Silber. Das Goldene Abzeichen erreichten Anja Eisentraut, Maximilian Stößel, Marco Wolf und Markus Ziegmann. Das Abzeichen Gold-Blau bekam Christian Eisentraut und das Abzeichen Gold-Grün Florian Schneiderbanger überreicht.


Zahlreiche Abzeichen für eine bestandene Leistungsprüfung gab es auch.

Und da auch das noch nicht genug an diesem Floriansabend war, wurde im Rahmen des Kameradschaftsabends die „Kinderfeuerwehr Ebing“ gegründet. Eine kurze Erklärung bezüglich der Gründung der Kinderfeuerwehr gab es von Jugendwart Markus Ziegmann und anschließend wurde die Gründungsurkunde von Bürgermeister Kellner, dem ersten Kommandanten Eiermann und dem Vorsitzenden Eisentraut unterschrieben.

Danke an alle, die den Gottesdienst mit gefeiert haben, vor allem an Pfarrer Braun, die Ministranten, die Mesnerin und den Organisten Schnapp. Danke auch an die Blaskapelle Ebing, die die Feuerwehr immer musikalisch begleitet.

Danke aber vor allem an alle Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, für die ständige Bereitschaft, egal ob im Einsatz oder bei Übungen und Ausbildungen.

Termininfo: INFO-ABEND für die Kinderfeuerwehr am Freitag, den 24. Mai 2019 um 18 Uhr im Feuerwehrhaus.

Sandra Hahn

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".