Löwenstammtisch Rattelsdorf tätigt großzügige Spende

Der Löwenstammtisch des Vereins 1860 München feierte dieses Jahr sein 45-jähriges Bestehen. Da die Mitglieder etwas Gutes für die Allgemeinheit tun wollten, haben sie nun eine Bank für den Mehrgenerationenplatz in Rattelsdorf gestiftet. Schon in der Vergangenheit wurden die Erlöse von diversen Veranstaltungen regelmäßig zum Wohl der Allgemeinheit ausgegeben. Unter anderem für den Kindergarten oder die Pfarrkirche.

Am 25. August fand außerdem das Benefiz-Fußballspiel zwischen der ersten Mannschaft des FC Eintracht Bamberg und der U19 des TSV 1860 München statt. Der Erlös dieser Veranstaltung ging an das soziale Projekt „ginaS“, welches sich um die Integration von Menschen mit Handicap in Bamberger Sportvereine kümmert. Auch hier hat der Löwenstammtisch eine Spende in Höhe von 100 Euro gegeben.


Die Mitglieder des Löwenstammtischs und die Bürgermeister Bruno Kellner und Hans-Jürgen Scheerbum sitzen gleich mal Probe auf der gestifteten Bank.

Hannelore Scheerbaum

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.