Spatenstich: Bauarbeiten für das Kunstrasenspielfeld haben begonnen

Im kommenden Jahr feiert der Zapfendorfer Sportverein sein 100-jähriges Vereinsjubiläum. Und eigentlich sollte da schon seit einiger Zeit der neue Sportplatz fertig sein. Immer wieder gab es aber Verzögerungen, nun erfolgte der Spatenstich. Ziel: Im Sommer 2020 soll das Kunstrasenspielfeld endlich eingeweiht werden.

Erster Spatenstich: Krippen-Neubau startet in Zapfendorf

Die Kinder haben einen Logenplatz. Und bisher gab es keinen Tag, an dem nichts zu sehen war. Denn schon seit einiger Zeit sind Mitarbeiter des Zapfendorfer Bauhofs damit beschäftigt, das Grundstück der Kindertagesstätte St. Christophorus auf die große Baustelle vorzubereiten. Denn hier entsteht ein drittes Gebäude für zwei Kinderkrippen-Gruppen. Und die Kinder haben von den Fenstern des Kindergartens natürlich beste Sicht. Nun erfolgte der Spatenstich.

Spatenstich für Gerachs größtes Hochbauprojekt seit 40 Jahren

Der heilige Florian meinte es wohl gut mit den Gerachern. Eigentlich sollte gerade der erste Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus am Reckendorfer Weg gesetzt werden, als der Himmel seine Schleusen öffnete. So zogen sich die geladenen Gäste kurzentschlossen in die Lagerhalle der Firma Gröger zurück, wo Bürgermeister Gerhard Ellner die Entstehungsgeschichte dieses Neubauprojekts erläuterte.

Günstige Wohnungen, Einheimischen-Modell für Häuser

Direkt neben dem Stadtpark in Hallstadt klafft noch eine große Baulücke. Und die beschäftigt die Stadt schon seit vielen Jahren. Entstehen soll hier etwas ganz Besonderes: Wohnungen, die einkommensorientiert vermietet werden, die also auch Menschen mit geringerem Einkommen zugutekommen werden – und zusätzlich Doppelhaushälften, die nach dem Einheimischen-Modell verkauft werden. Ende 2020 sollen hier Wohnungen und Häuser bezugsfertig sein.