Langjährige Mitglieder geehrt, Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2018

Veröffentlicht am 17. Januar 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Bei der Dienst- und Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lauf berichtete Kommandant Thomas Neuberger von einem ausbildungsintensiven Jahr. Die Zahl der Einsätze stieg um 20 Prozent. 2018 waren meist Brände und First Responder (Erste Hilfe)-Einsätze zu bewältigen. Besonders erfreut war man über die fast komplett aus Spenden finanzierte Wärmebildkamera, welche dann auch gleich vier Mal in den darauffolgenden Einsätzen eine große Hilfe war.

Stolz zeigte sich die Laufer Führung, dass trotz mangelndem (Jugend-)Nachwuchs die Zahl der Aktiven und Passiven weiter steigt. Die Arbeit scheint in der Öffentlichkeit anzukommen und junge Leute aus dem Markt Zapfendorf wollen in Lauf aufgrund der guten Stimmung, interessanten Übungs- und Ausbildungsveranstaltungen mitmachen. So konnten erneut drei Neuaufnahmen im Alter von 18 bis 25 verzeichnet werden. Vorstand Rudolf Förner zog ebenso eine positive Bilanz über das lebhafte Vereinsleben mit den dazugehörigen Veranstaltungen im Dorf. Auch Kassier Otto Förner berichtete über eine positive Vermögensentwicklung auf den Konten.


v.l. stv. Kommandant Sascha Schneiderbanger, Kommandant Thomas Neuberger, Bürgermeister Volker Dittrich, Vorstand Rudolf Förner

Um nach in Kraft treten der neuen Datenschutzgrundverordnung die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen, wurde den versammelten Mitgliedern die ausgearbeitete Datenschutzordnung vorgestellt und Fragen beantwortet.

Zwei besondere Punkte auf der Tagesordnung waren die Ehrungen von Mitgliedern für langjährige Vereinstreue und die turnusmäßig anstehende Wahl der Kommandanten. Für 40 Jahre Vereinstreue wurde Altkommandant Michael Batz und Josef Schneiderbanger sowie für 60 Jahre Georg Schmelzer, Wilhelm Martin und Manfred Schneiderbanger geehrt und jeweils mit einer Urkunde bedacht.


v.l. stv. Kommandant Sascha Schneiderbanger, Kommandant Thomas Neuberger, Neumitglieder Luca Damke und Jannik Hennemann, Georg Schmelzer 60 Jahre Vereinstreue, Altkommandant Michael Batz (40 Jahre Vereinstreue) Bürgermeister Volker Dittrich, Vorstand Rudolf Förner (Verhindert waren Wilhelm Martin, Manfred Schneiderbanger und Josef Schneiderbanger)

Einstimmig zu Kommandanten wiedergewählt wurden Thomas Neuberger und zu dessen Stellvertreter Sascha Schneiderbanger. Bürgermeister Volker Dittrich und Kreisbrandmeister Andreas Schnapp freuten sich über das Ergebnis und beglückwünschten beide und hoffen – wie auch bisher – auf eine weiterhin so erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die Feuerwehr Lauf möchte noch darauf hinweisen, dass am 23.03.19 eine öffentliche Feuerlöscherprüfung am Gerätehaus und am 11.05.19 ein öffentlicher Erste Hilfe Kurs in Lauf angeboten wird. Zeitnahe Anzeigen mit weiteren Informationen werden unter www.ff-lauf.de und im Mitteilungsblatt geschalten.

Thomas Neuberger

Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".