Freistaat fördert Schulen und Kindergärten im Landkreis mit über 7,5 Millionen Euro

Am Donnerstag hat Staatsminister Albert Füracker die Maßnahmen der Kommunalen Hochbauförderung für das Jahr 2021 bekannt gegeben. Der Freistaat unterstützt seine Kommunen mit erheblichen finanziellen Mitteln aus dem kommunalen Finanzausgleich. Für die Finanzausgleichsleistungen stehen 2021 insgesamt rd. 10,36 Mrd. € zur Verfügung. Damit erreicht der kommunale Finanzausgleich die gleiche Größenordnung wie 2020 und liegt deutlich über dem Vorkrisen-Niveau von 2019.

Im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs fördert der Freistaat kommunale Hochbaumaßnahmen insbesondere an öffentlichen Schulen und Kindertageseinrichtungen.

„Das ist ein erneuter Beleg dafür, dass wir massiv in den Schulhausbau und die Schaffung von Kindertageseinrichtungen investieren. Der Freistaat zeigt sich damit auch in der Corona-Krise als starker und verlässlicher Partner der Kommunen. Beim weiteren Ausbau unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen werden wir in Bayern nicht sparen“, freut sich der Landtagsabgeordnete Holger Dremel.

Allein für die Generalsanierung und Erweiterung der Realschule in Scheßlitz, sowie die Teilsanierung der Grund- und Mittelschule im Markt Hirschaid stellt der der Freistaat heuer jeweils 1.000.000 Euro zur Verfügung.

Hier die geförderten Maßnahmen im Einzelnen:

Fett markiert sind Maßnahmen in der Nachrichten-am-Ort-Region.

Zuweisungs-empfängerFördermaßnahmeBetrag in €
Landkreis BambergErweiterung der Staatlichen Realschule Hirschaid250.000
Landkreis BambergErrichtung einer Mensa und einer Kugelstoßanlage am Schulzentrum Scheßlitz400.000
Landkreis BambergGeneralsanierung und Erweiterung der Realschule Scheßlitz1.000.000
Markt BurgwindheimGeneralsanierung und Umbau der Sporthalle300.000
Gemeinde GerachErsatzneubau der Kindertageseinrichtung400.000
Markt HirschaidErsatzneubau und Erweiterung der Kindertageseinrichtung „Mikado“400.000
Markt HirschaidErweiterung der Kindertageseinrichtung „Zauberland“ in Hirschaid – Seigendorf300.000
Markt HirschaidTeilsanierung der Grund- und Mittelschule1.000.000
Gemeinde KemmernBaukostenzuschuss zum Neubau einer Kindertageseinrichtung durch die Arbeiterwohlfahrt Bamberg400.000
Gemeinde KemmernSanierung der Außensportanlage sowie Umbau des Pausenhofes an der Grundschule110.000
Gemeinde LitzendorfNeubau einer Sporthalle750.000
Gemeinde LitzendorfUmbau und Erweiterung des Schulhauses Pödeldorf für einen Kindergarten und Kinderhort300.000
Gemeinde MemmelsdorfErsatzneubau des Hauses für Kinder St. Christopherus350.000
Gemeinde PettstadtUmbau der Schule aus brandschutztechnischen Gründen zur Errichtung einer Mensa sowie Schaffung eines barrierefreien Zugangs50.000
Gemeinde PommersfeldenErweiterung des Kindergartens „Arche Noah“ in Steppach50.000
Stadt ScheßlitzErweiterung und Sanierung der Kindertageseinrichtung „Purzelbaum“500.000
Gemeinde Schönbrunn im SteigerwaldErweiterung der Kindertageseinrichtung St. Franziskus180.000
Gemeinde StadelhofenTeilsanierung der Grundschule40.000
Markt ZapfendorfBaukostenzuschuss zur Erweiterung und zum Ersatzneubau der Kindertageseinrichtung St. Franziskus400.000
Markt ZapfendorfErrichtung eines Kunstrasenspielfeldes86.000
Markt ZapfendorfNeubau einer Kinderkrippe am Kindergarten St. Christophorus sowie Umbau der Außenanlagen300.000

Pressemitteilung MdL Holger Dremel. Titelfoto: Johannes Michel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.