Jahreshauptversammlung bei den Wanderern

Veröffentlicht am 2. April 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Wander- und Heimatvereins Kemmern begrüßte der Zweite Vorstand Roland Haderlein neben den Mitgliedern auch den Zweiten Bürgermeister Hans-Dieter Ruß und erinnerte an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Fritz Amschel und Wolfgang Dorsch. Erste Vorsitzende Betti Höpfner gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr und hob besonders das Maibaumaufstellen, die Weihnachtsfeier und die Sieben-Flüsse-Wanderung hervor.

77 Mitglieder zählt der sehr aktive Vereine. Sie berichtete über den geplanten Anbau an die bestehende Wanderhütte und gab eine Vorschau auf die Veranstaltungen 2019. Das Protokoll der letzten JHV verlas der Schriftführer Konrad Strauß. Über die Einnahmen und Ausgaben berichtete der Kassier Bernhard Hilbich. Zweiter Bürgermeister Hans-Dieter Ruß dankte dem Verein, der sich für die Pflege der Wanderwege einsetzt, sich im Haßbergverein engagiert und sich ins kulturelle Leben der Gemeinde mit einbringt.

Hans-Dieter Ruß

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".