Mit viel Blaulicht und Sirenengeheul

Auch dieses Jahr gab es auf und rund um das DJK-Priegendorf-Gelände wieder viele leuchtende Kinderaugen! Das FSSJ-Team um Matthias Langhojer organisierte bereits zum dritten Mal den Kids-Erlebnistag und auch dieses Mal war er wieder restlos ausgebucht. Die 13 FSSJler(innen) und alle anderen Helfer legten sich wieder mächtig ins Zeug, um den 50 Kids im Alter von fünf bis zehn Jahren einen spannenden und interessanten aber auch lehrreichen Tag zu bieten.

Wenn die eigentlich wichtigen Themen in den Hintergrund rücken …

MIT KOMMENTAR!

Was ist derzeitig eigentlich in Zapfendorf los? Immer wieder sind negative Schlagzeilen aus der Ortschaft zu lesen, die Vorfälle häufen sich. Wir von Nachrichten am Ort haben zusammengefasst, was in der letzten Zeit alles passiert ist und in die Zapfendorfer Facebook-Gruppe geschaut, um zu sehen, was dort zum Thema geäußert wird …

Wer fällt die Bäume? Markt Zapfendorf setzt Belohnung aus …

Zwei Bänke, ein Schatten spendender Baum. So sah der Bereich gleich hinter der Rutsche am Spielplatz in der Zapfendorfer Schulstraße bis vor wenigen Tagen noch aus. Nun wirkt die Ecke irgendwie leer – es fehlt der Baum. Wie sieben weitere Bäume wurde er illegal gefällt, der oder die Täter sind bisher unbekannt. Nun setzt die Gemeinde eine Belohnung aus.

Das war los: Hallstadter Trinkwasser, Scheunenbrand, Pferdekot im Schwimmbad

Der August ist wohl DER Ferienmonat schlechthin. Dementsprechend war gab es in unserer Region in den vergangenen Wochen zwar viele Veranstaltungen, allerdings wenig Presserelevantes. Ein paar wichtige Ereignisse und Meldungen haben wir aber dennoch für Sie zusammengestellt – von der Trinkwassersituation in Hallstadt bis zu einem Brand in Ebing (Foto). Ab heute ist Nachrichten am Ort nach dem Urlaub auch wieder vollwertig für Sie da …

Junger Mann aus Einrichtung für betreute Menschen vermisst

RATTELSDORF. In der Nacht vom 09.07.2018 (Mo.) auf den 10.07.2018 (Di.) verließ der 35-jährige Felix Eberhardt eigenständig die Einrichtung für betreute Menschen in Rattelsdorf (Lkr. Bamberg). Die bisherigen Ermittlungen und Suchmaßnahmen verliefen ergebnislos. Konkrete Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten gibt es derzeit nicht. Herr Eberhardt ist in ärztlicher Behandlung und dringend auf Medikamente angewiesen!