Veranstaltungstipps vom 20. September bis 26. September 2019

Veröffentlicht am 19. September 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Liebe Leserinnen und Leser,

schon was vor in den nächsten Tagen? Auch eine Online-Zeitung zeichnet sich durch Leser-Service aus. Dazu gehört ein immer aktueller Terminkalender. Nachrichten am Ort präsentiert Ihnen ausgewählte Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Haben Sie Termine, die wir in unseren Kalender aufnehmen sollen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

Und nun zu den Veranstaltungstipps …

 

Nachrichten-am-Ort-Region

 

21. September

19.30 Uhr: Bürgerhaus Lechner Bräu Baunach, Big ò Band. Einlass ab 18.30 Uhr, Karten für 20 € bei Haberhauer Moden und Finanzplanung Albrecht. Veranstalter: Musikverein Stadtkapelle Baunach e.V.

20.00 Uhr: Kulturboden Hallstadt – Heinrich del Core – GANZ ARG WICHTIG – Mit schwäbischem Charme eines echten Halbitalieners beschreibt Heinrich del Core sein neues Programm. Einlass ab 19 Uhr. www.kulturboden-hallstadt.de

21. September bis 23. September

Kirchweih Unteroberndorf

22. September

Herbstwanderung – Radfahr- und Wanderverein Gerach

13.00 Uhr: Herbstbasar in der Abtenberghalle Rattelsdorf. Veranstalter: Kindergarten/Kinderkrippe Rattelsdorf

23. September

17.30 Uhr: Jahreshauptversammlung, anschließend Herbstfest mit Essen im Gasthaus „Zur Schwane“, VdK Baunach

18.00 Uhr: Gaaßbockrenna des SC Unteroberndorf, Dorfplatz

24. September

16.00 Uhr: Sturzprophylaxe – Infoveranstaltung für Hallstadter Senioren von 55 Jahren aufwärts oder bei Bedarf auch jünger. Senioren aus anderen gemeinden können gerne ebenso teilnehmen. Die neuen Kurse beginnen um 16 Uhr im Mehrzweckraum der Hans-Schüller-Schule, Königshofstraße 3, Hallstadt. Kosten für alle zehn Termine 18 €. Anmeldungen: Christine Koch, Telefon 0951-73596

19.00 Uhr: Alle an kommunalpolitischen Themen Interessierte sind eingeladen zum Stammtisch ins Gasthaus zum Bären Hallstadt. Veranstalter: Bürgerblock/Freie Wähler

25. September

16.15 Uhr: Der kleine Prinz – Interkultureller Lesenachmittag. Die Geschichte des „Kleinen Prinzen“ für Kinder erzählt in den verschiedenen Sprachen unserer Leserinnen. Veranstaltungsort: Stadtbücherei St. Kilian, Marktplatz 12a, Hallstadt. Veranstalter: Stadtbücherei Bamberg, Zweigstelle St. Kunigund.

18.00 Uhr: Bienenfreunde Zapfendorf – Treffen der Imker. Ein Treffen zum Gedankenaustausch der aktiven und interessierten Imker. Gäste sind herzlich willkommen. Veranstaltungsort/Treffpunkt: Lehrbienenstand, nach dem Ende der Oberleiterbacher Straße (Verlängerung Flurweg, vor Biotop), Zapfendorf. Veranstalter: Imkerverein, Bienenfreunde Zapfendorf

19.00 Uhr: Vortragsreihe in der Artothek mit dem bekannten Bamberger Künstler Bernd Wagenhäuser, in der Stadtbücherei St. Kilian, Marktplatz 12a, Hallstadt. Im Anschluss an den „Bebilbderten Spaziergang“ klingt der Abend mit einem kleinen Umtrunk gemütlich aus. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage an der Marktscheune.

19.00 Uhr: Ewige Anbetung – Lichterprozession und Einkehr der Vereine in der Gastwirtschaft „Zur Goldenen Krone“ (Derra) – Veranstalter: Pfarrei St. Peter + Paul Rattelsdorf

 

Stadt und Landkreis Bamberg

 

20. September

13.00 Uhr: Herbstfest der Akademie für Bildungsarbeit, Vorderer Bach 6, Bamberg. Ein Nachmittag mit Musik, Gesprächen, Kinderprogramm und jede Menge Spaß für Teilenehmer unserer Integrationskurse, Lehrkräfte, Mitarbeiter und Kollegen, Freunde und Partner. Im Innenhof wird gegrillt und die Teilnehmer bereiten ein internationales Buffet. Kontakt: martin.klement@awo-bamberg.de

15.00 bis 18.00 Uhr: Spielmobil: Wunschkonzert – gibt den Ton an. Töne, Laute, Geräusche oder Sing Sang: es gibt viele verschiedene Wörter um zu beschreiben, was man hört. Im Wunschkonzert kannst du dein eigenes Instrument bauen, singen, tanzen und Lieder aus anderen Ländern kennenlernen! Veranstaltungsort: Wacholderweg, 96052 Bamberg. Kontakt: www.spielmobil-bamberg.de

18.00 Uhr: Demokratie heute – Festvortrag zur VHS-Semestereröffnung / Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung (Tutzing). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltungsort: VHS Altes E-Werk, Tränkgasse 4, Bamberg, Einlass ab 17.30 Uhr

21. September

10.00 bis 16.00 Uhr: Auf dem Maxplatz in Bamberg – Bamberger Mobilitätstag – Diesjähriger Schwerpunkt: Fußverkehr. Veranstalter: Stadt Bamberg – Amt für Umwelt, Brand- und Katastrophenschutz. Kontakt: Karl Fischer, Telefon 0951-871718

12.00 bis 18.00 Uhr: Bergfest im Innenhof der Klosteranlage St. Michael, Bamberg. Eröffnung des Info-Zentrums – Aktionen von Don Bosco Jugendwerk Bamberg. Lebenshilfe e.V., Sozialstiftung Bamberg. Theater am Michaelsberg, Brauereimuseum u. a. – Führungen – Verlosungen – Kinderprogramm – Essen/Trinken und Musik. Veranstalter. Bürgerspitalstiftung Bamberg

12.00 Uhr: Samstagskonzert im Kaiserdom Bamberg. An der Orgel Christoph Kuhlmann, Köln. Alle Freunde der Orgelmusik sind dazu herzlich eingeladen.

13.00 bis 18.00 Uhr: Federweißerfest im Winzergebäude am Michaelsberg. Für das leibliche wohl ist bestens gesorgt. Einlass ab 12.45 Uhr. Veranstalter: Bürgerspitalstiftung Bamberg, Kontakt: stiftungen@stadt.bamberg.de

18.30 Uhr: Jugendgottesdienst zum Welttag des Friedens in der Heilig-Geist-Kirche Pödeldorf. Veranstalter: Jugendamt der Erzdiözese & Bund der Deutschen Katholischen Jugend im Dekanat Hirschaid. Kontakt: Telefon 09505-375

22. September

9.00 bis 12.00 Uhr: Herbstbasar Bamberg, Jahnwiese, Galgenfuhr 30 – Gut erhaltene Kinderkleidung und Schuhe für Herbst und Winter, Spielzeug und Bücher, Outdoor- und Funktionskleidung, Umstandsmode und Stillkleidung. Veranstalter: Waldkindergarten Bamberg, Kontakt: 015116780938

10.00 bis 17.00 Uhr: 4. Genusstag der Region Bamberg – mit Ständen aus den internationalen Partnergemeinden. Nach den großen Erfolgen in den vergangenen drei Jahren veranstaltet der Landkreis Bamberg auch in diesem Jahr wieder einen Genusstag der Region Bamberg. Rund um das Rathaus in Scheßlitz sowie in der Hauptstraße gibt es ein „genussvolles“ Programm. Eröffnet wird das Kreiserntedankfest mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Erntedankumzug durch Scheßlitz. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Landkreis Bamberg und Stadt Scheßlitz

11.00 Uhr: Benefizkonzert Alzheimer Gesellschaft Bamberg e.V. mit dem Kammermusik-Ensemble Walter Forchert. Es erklingen u.a. Sätze aus berühmten Werken von Bach, Haydn, Mozart und Schubert. Veranstaltungsort: Kirche St. Elisabeth, Obere Sandstraße Bamberg, Einlass ab 10.30 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

13.00 bis 18.00 Uhr: Federweißerfest im Winzergebäude am Michaelsberg, Einlass ab 12.45 Uhr

15.00 Uhr: Ausstellungseröffnung – Kinder/Kunst/Kontinente – Meine Heimat. Im Rahmen der Jahresausstellung 2019 auf der Giechburg bei Scheßlitz mit dem Thema K U N S T I S T G R E N Z E N L O S präsentiert die Künstlervereinigung Form + Farbe Bamberg e.V. Zeichnungen/Bilder, die von Kindern aus verschiedenen Ländern/Erdteilen gefertigt wurden. Dauer der Ausstellung von 22. September bis 3. November 2019. Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag sowie feiertags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei

17.00 Uhr: Der Libanon – die Schweiz des Orients. Land der Gegensätze mit atemberaubender Landschaft, unvergleichbarer Historie, einmaliger Staatsform und unvorstellbaren Herausforderungen. Präsentation des Landes und Vorstellung der Privatinitiative „Libanon“ (Pfarrer Walter Ries, Konrad Gottschall, Andreas Höllein). Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort: Rathaus Scheßlitz

17.00 Uhr: Geistliches Konzert – anlässlich des 70. Geburtstages von Erzbischof Dr. Ludwig Schick im Kaiserdom Bamberg. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten

17.00 Uhr: Die Legende vom heiligen Trinker – Joseph Roth zum 125. Geburtstag. Das letzte Werk des gro0en Dichters. Was für ein Abgang voll Poesie, Liebe, Tragik und Komik! Und das muss einfach in einer urigen Kneipe zu hören sein… Veranstaltungsort: Galerie am Stephansberg, Unterer Stephansberg 5, Bamberg. Veranstalter: Brentano-Theater, Kontakt: Telefon 0951-54528

23. September

19.00 Uhr: Der Libanon – die Schweiz des Orients. Land der Gegensätze mit atemberaubender Landschaft, unvergleichbarer Historie, einmaliger Staatsform und unvorstellbaren Herausforderungen. Präsentation des Landes und Vorstellung der Privatinitiative „Libanon“ (Pfarrer Walter Ries, Konrad Gottschall, Andreas Höllein). Im Anschluss an den Vortrag laden die Initiatoren zu libanesischem Fingerfood und Rotwein ein. Veranstaltungsort: Rathaus Memmelsdorf, Rathausplatz 1

19.00 bis 20.30 Uhr: Peter Smolka – Rad ab II – 88.000km mit dem Fahrrad rund um die Welt. Job gekündigt, Auto verkauft, Wohnung leergeräumt und alles, was man für viereinhalb Jahre braucht, in ein paar Packtaschen verstaut – Im Frühjahr 2013 lässt der Erlanger Abenteurer Peter Smolka das bequeme Leben hinter sich, um den Globus zu umradeln. Er startet nach Osten. Eine Reise in Ungewisse. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort: Bauernmuseum Bamberger Land, Hauptstraße 3-5, Frensdorf

24. September

18.00 Uhr: Ausstellungseröffnung – Europäisches Kulturerbe: Entdecken, was uns verbindet. Dauer der Ausstellung vom 25. September bis 27. Oktober 2019. Öffnungszeiten: vor und während der Veranstaltungen der Konzert- und Kongresshalle (www.bamberg-ce.de) Außerhalb der Öffnungszeiten Besichtigung von außen möglich: Schaufenster-Ausstellung. Veranstaltungsort: Konzert- und Kongresshalle, Foyer, Mußstraße 1, Bamberg. Eintritt frei

25. September

18.00 Uhr: Peotisches über diverse Wasserbewohner und Erheiterndes in Bamberger Mundart – klassisch bis schnatternd virtuos umblasen! Treffpunkt: vor dem Bootshaus im Hain, Mühlwörth 18a, Bamberg. Veranstalter: Brentano-Theater, Telefon 0951-54528

19.00 Uhr: Das Märchen von der „Trauerverarbeitung“ – ein interaktiver Vortrag. Trauer, „bewältigen, überwinden, beenden“ – das sind Forderungen, die häufig von der Gesellschaft an Menschen, die mit einem Verlust leben, gestellt werden. Gerade so, als könnte man Trauer erledigen und zu den Akten legen. Ist es doch gerade die Untröstlichkeit, die den Verlust kostbar macht und das Verlorene in seiner Einzigartigkeit und Unwiederbringlichkeit wertschätzt und erhöht. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0951-9550722, Eintritt 10 €, Einlass ab 18.30 Uhr. Veranstaltungsort: Hospiz-Akademie, Lobenhoffer Straße 10, Bamberg

26. September

15.30 Uhr: Ausstellungseröffnung Frontiers of Peace – Preisverleihung zur Malaktion Europa der Kreismusikschule. Der Eintritt ist frei, Anmeldung erforderlich. Veranstaltungsort: Landratsamt, Ludwigstraße 23, Bamberg. Veranstalter: Landkreis Bamberg – Bildungsbüro und Volkshochschule Bamberg-Land. Die beeindruckenden Fotos sind vom 26. September bis 31. Oktober im Landratsamt Bamberg, Sitzungsgebäude, zu sehen.

19.00 Uhr: Autorenlesung mit Michael Heger – Der Bamberger Autor stellt seinen historischen Roman !1919 – Es ist doch eine neue Zeit jetzt“ vor. Veranstaltungsort: Stadtarchiv, Untere Sandstraße 30 a, Bamberg. Einlass ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei – inkl. Besuch der Ausstellung rund um die Bamberger Verfassung 1919


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".