150 Jahre Feuerwehr Hallstadt
Nach oben

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung ehrte der Sportkegelklub Baunach die Klub- und Vereinsmeister 2012. Neben positiven Meldungen wie einem neuen Bahnrekord auf den Baunacher Kegelbahnen und einer guten Finanzlage gibt es aber auch eine schlechtere: 2012 war kein Mitgliederzuwachs zu verzeichnen. ...

Sie lesen im Internet, in der Zeitung oder in einer Zeitschrift ein Interview mit einem Prominenten? Dann können Sie mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass das Interview vor dem Druck dem Befragten oder seinen Medienvertretern zur Autorisierung vorgelegt wurde. Das wäre an sich in Ordnung, nur wird gerne im Nachhinein Sinn entstellend eingegriffen. Dieser Autorisierungswahn war auch Thema beim Deutschen Journalistentag in Kassel, an dem Johannes Michel teilnimmt. ...

Blick über den Tellerrand. Mit diesem Artikel eröffnen wir eine neue Rubrik bei Nachrichten am Ort. Sie wird Themen beinhalten, die nicht vorwiegend etwas mit unserer fränkischen Region zu tun haben. Den Anfang macht Kassel. Denn dort findet von Montag, 5. November bis Mittwoch, 7. November, der Deutsche Journalistentag 2012 statt. Johannes Michel nimmt daran als Delegierter für Bayern teil. Mit diesem Beitrag geht es ihm nicht primär um Berichterstattung, sondern um Aufklärung. Denn der Journalismus in unserem Land ist in keinem guten Zustand… ...

Mit einem Erfolg im Derby gegen Body Street Baunach konnten sich die Independents am gestrigen Sonntag ihren zweiten Saisonsieg sichern. Am Halloween-Abend gelang zudem ein Pokalsieg gegen die Mannschaft aus Coburg. ...

1980 wurde die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Kemmern auf ihre heutige Form erweitert. Außen vor blieb allerdings die Orgel. Doch Pfarrer Valentin Tempel ist positiv gestimmt – endlich sind alle Vorgaben des Domberges erfüllt und mit dem Orgelbauer Roman Seifert aus Kevelaer ein patenter und ambitionierter Fachmann gefunden, die Verträge unterschrieben. Für die Finanzierung ist die Kirchengemeinde und der eigens gegründete Orgelbauausschuss allerdings noch auf Spenden angewiesen, daher waren die Kemmerner am Sonntag, 28. Oktober 2012, zu einer kleinen informellen...
Weiterlesen »

Mit großen Schritten bewegen sich Stadt und Landkreis Bamberg auf die Gründung der Regionalwerke zu. Nachdem das Thema in allen Stadt- und Gemeinderäten auf der Agenda stand, konnten sich Bürgermeister und Gemeinderäte bei einer Veranstaltung im Hegelsaal der Bamberger Konzert- und Kongresshalle noch einmal informieren und Fragen stellen. Wirklich Neues gab es aber nicht mehr zu erfahren – bis auf das Zahlenwerk und einige Kritikpunkte… ...

MIT GROSSER BILDERGALERIE! Es begann mit dem sinfonischen Werk „Fiskinatura“ und endete mit einem Marsch von Julius Fucik: Zwei Tage lang feierten der Nordbayerische Musikbund (NBMB) und die Nordbayerische Bläserjugend ihre Jubiläen in ihrer „Geburtsstadt“ Bamberg. Hunderte von Zuhörern erlebten in der Konzert- und Kongresshalle Blasmusik höchster Qualität in allen Facetten und Altersstufen – mit Höhepunkten wie dem Auftritt des Weltklasse-Perkussionisten Peter Sadlo. Klein und Groß genossen aber auch Spiel, Spaß und Spannung, unter anderem mit Pierre...
Weiterlesen »

MIT VIDEO UND GROSSER BILDERGALERIE! „Von meinem Arbeitgeber habe ich mir eine Auszeit von vier Monaten geben lassen, um dann von Deutschland aus den Jakobsweg nach Santiago de Compostela zu gehen. Etwa 25 Kilometer konnte ich am Tag zurücklegen.“ Es sind Geschichten wie diese, die beim Aktionstag der Jakobuspilger am 28. Oktober in der Abtei Maria Frieden in Kirchschletten ausgetauscht werden. Bei Vorträgen, Lesungen und Spaziergängen waren Information und Spiritualität die Mittelpunkte. ...

„Jeder will einen Posten haben, deshalb kommt keiner.“ In kleiner Runde fand am Freitag, 26. Oktober, die Jahreshauptversammlung des Zapfendorfer Ortskulturrings (OKR) statt. Dabei wurde auch die Vorstandschaft neu gewählt. Vorstand Stefan Kabitz blickte auch auf das Jahr zurück und hat große Pläne für 2013. ...

Die SPD Baunach durfte vier Mitglieder mit je 40 Jahren Parteizugehörigkeit ehren. Unter ihnen der ehemalige Stadtrat Hermann Nüßlein, der das Amt von 1975 bis 1990 begleiten durfte und Erich Langhojer aus Dorgendorf, der zurzeit Stadtrat von Baunach ist und noch viele andere ehrenamtliche Tätigkeiten ausübt. ...