Herbert Diller will Bürgermeister werden

Der Vorsitzende des Ortsverbandes Bürgerblock/Freie Wähler Hallstadt, Joachim Nehr, begrüßte die Anwesenden bei der Aufstellungsversammlung in der Gaststätte „Maastümpfl“. Er dankte den anwesenden Stadträtinnen und Stadträten für die gute Arbeit der vergangenen Jahre. Zu den Kandidaten für die Stadtratswahl merkte er an, dass ein starkes Team für die Liste gewonnen werden konnte. Aus allen Bereichen der Bevölkerung von 23 bis 69 Jahre, sind 14 Männer und sechs Frauen vertreten.

In Baunach tönt es wieder „Buna-Hu!“

Vor einigen Wochen hatte die Stadt Baunach alle Vereine zu einer Sondersitzung hinsichtlich eines Faschingsumzuges 2020 in Baunach eingeladen. Der dritte Bürgermeister Tobias Roppelt, Melanie Schmitt vom Stadtmarketing und Caroline Reich, Geschäftsleiterin des Ortskulturrings Baunach, hatten ein neues, gemeinsames Konzept für den Faschingsumzug vorgestellt.

Thomas Söder als Bürgermeisterkandidat der CSU Hallstadt bestätigt

Unter großem Beifall und einstimmig  wurde Bürgermeister Thomas Söder erneut zum Bürgermeisterkandidaten der CSU Hallstadt-Dörfleins nominiert. Nach Jahren der Ziellosigkeit und des Stillstandes habe Bürgermeister Thomas Söder mit viel Einsatz und Zielstrebigkeit die Stadt Hallstadt wieder auf Kurs gebracht. So ist die Liste der abgeschlossenen und begonnenen Projekte lang, wie zum Beispiel der Feuerwehrneubau, das Jahrhundertprojekt Innenstadtentwicklung wie die Sanierung des Marktplatzes und der Lichtenfelser Straße.

Spatenstich: Bauarbeiten für das Kunstrasenspielfeld haben begonnen

Im kommenden Jahr feiert der Zapfendorfer Sportverein sein 100-jähriges Vereinsjubiläum. Und eigentlich sollte da schon seit einiger Zeit der neue Sportplatz fertig sein. Immer wieder gab es aber Verzögerungen, nun erfolgte der Spatenstich. Ziel: Im Sommer 2020 soll das Kunstrasenspielfeld endlich eingeweiht werden.

CSU im Markt Rattelsdorf nominiert ihre Liste

Die CSU-Ortsverbände Mürsbach und Rattelsdorf haben auf Einladung von zweitem Bürgermeister Hans-Jürgen Scheerbaum ihre Liste für die Gemeinderatswahl 2020 nominiert, die Themenschwerpunkte auch personell abbildet. Die Kandidaten/innen sind beruflich im kompletten Spektrum beheimatet, so dass die Gemeinderatsliste Experten für Wirtschaftsthemen in den Sektoren Landwirtschaft, Handwerk, Industrie und Handel sowie im tertiären Sektor aufbietet. Bildungspolitik und Förderung der Kultur werden ebenso groß geschrieben wie innere Sicherheit und Verwaltungsvereinfachung.

Ehrungen für langjährige SPD-Mitgliedschaft

Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortvereins Rattelsdorf blickte die erste Vorsitzende Christine Jäger auf die Nominierungsversammlung  für die Kommunalwahl 2020 zurück, welche bei den Mitgliedern große Zustimmung erfuhr. Neben diesem wichtigen Termin war das Jahr 2019 von politischen und gesellschaftlichen Veranstaltungen geprägt. Regelmäßige Dämmerschoppen informierten über aktuelle, kommunalpolitische Themen.

Narretei eröffnete die fünfte Jahreszeit

Wie jedes Jahr hat die Narretei in Baunach auch dieses Jahr mit der Faschingseröffnung die fünfte Jahreszeit mit großen Hallo begrüßt. Obwohl es heuer eine vereinsinterne Veranstaltung war, gab es regen Andrang der Zuschauer und Familien und Freunde unserer Vereinsmitglieder. Fast pünktlich wurde die Faschingseröffnung mit dem Einzug der Minigarde, der Tanzgruppe „New Geration“ und der dieses Jahr neu gegründeten Konfettigarde, wie auch der ersten Vorständin Lena Braun und zweiten Vorständin Bianca Schneider begonnen.

Stefan Schor zum Bürgermeister-Kandidaten der CSU Breitengüßbach gewählt

An der Nominierungsversammlung des CSU-Ortsverbandes Breitengüßbach im Hotel-Gasthof „Vierjahreszeiten“ nahmen zahlreiche Mitglieder und Gäste, unter ihnen MdL Holger Dremel, Landrat Johann Kalb sowie die stellvertretende Kreisvorsitzende Andrea Weigler aus Baunach, teil. Bei den vom Vorsitzenden des Wahlausschusses Hermann Franz geleiteten Wahlen wurde der Ortsvorsitzende Stefan Schor einstimmig zum Bürgermeisterkandidat gewählt.