Baunach: Manuela Fößel tritt als Bürgermeisterkandidatin an

Gemeinsam wollen die SPD-Baunach und die Freien Bürger Baunach (SPD/FBB) mit viel Kompetenz und Engagement die Geschicke der Stadt Baunach gestalten. In der Nominierungsversammlung, geleitet vom SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Rudi Wacker und vom Reckendorfer Bürgermeister Manfred Deinlein, der die Wahl leitete, zeigten zahlreiche Wahlberechtigte und Gäste ihr Interesse für die Kommunalpolitik.

Derbysieg für Breitengüßbacher Basketballer

Nach einer erheblichen Leistungssteigerung besiegten die Baunach Young Pikes in der BARMER 2. Basketball Bundesliga die TSV Oberhaching Tropics überaus deutlich mit 103:79 und machten damit einen wichtigen Schritt in Richtung „vorzeitiger Klassenerhalt“. Die Basketballer aus Breitengüßbach freuten sich zum Jahresabschluss über einen ganz besonderen Sieg …

CSU-Ortsverband Zapfendorf nominiert Bürgermeister Volker Dittrich

Am Freitag, 29. November 2019, trafen sich die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes im „St. Peter und Paul“- Saal des kath. Pfarrheims, um ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 15. März 2020 aufzustellen. Ortsvorsitzender Markus Hennemann freute sich, nach seiner Begrüßung dem Landtagsabgeordneten des Wahlkreises und stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CSU, MdL Holger Dremel, als Wahlleiter das Wort übergeben zu können.

Adventskonzert des Musikvereins Hallstadt und das Goldene Buch

Wie schon im Vorjahr fand das Konzert am zweiten Advent statt. Mitgewirkt bei dem Konzert haben vier verschiedene Gruppierungen des Musikvereins: die Blasbälger mit den Greenhorns, die Jugendkapelle sowie die Stadtkapelle. Mit einer gelungen Stückauswahl wurden die Besucher auf diese besinnliche Zeit eingestimmt. Und dem Musikverein wurde eine besondere Ehre zuteil: ein Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Hallstadt.

Hallstadt: Kindergartenplätze reichen nicht aus

In der letzten Stadtratssitzung des Jahres 2019 hatte sich der Stadtrat in Hallstadt noch einmal mit einem schwierigen Thema zu befassen. Denn Besprechungen mit den Kindergartenleitungen haben gezeigt: Ab dem Kindergartenjahr 2020 fehlen Plätze. Aufgrund des engen Zeitfensters sind schnelle Lösungen gefragt. Außerdem ging es in der Sitzung um eine Theateraufführung der Theatergruppe auf dem Marktplatz.

Grüne Liste für Breitengüßbach steht

Nach der Gründung des Ortsverbands Breitengüßbach im Sommer 2019 stellten die Grünen nun auch eine Liste für die Gemeinderatswahl am 15. März 2020 auf. Am 5. November 2019 wurde in den Frankenstuben in geheimer Wahl die Grüne Liste gewählt. Zehn engagierte Kandidaten stellen sich demnach zur anstehenden Gemeinderatswahl. Geleitet wurde die Veranstaltung von dem Landratskandidaten und Fraktionsvorsitzenden der GAL im Kreistag, Bernd Fricke, und von dem grünen Kreissprecher Klaus Fischer.

Schlüsselzuweisungen: Fast 90 Millionen Euro für Stadt und Landkreis Bamberg

In diesem Jahr kommen 29,5 Millionen Euro aus den Schlüsselzuweisungen der Stadt Bamberg, 24,2 Millionen dem Landkreis, sowie 36 Millionen Euro den Gemeinden zugute. Das teilen die beiden Landtagsabgeordneten Staatsministerin Melanie Huml und Holger Dremel mit. „Landesweit steigen die Schlüsselzuweisungen um 150 Millionen Euro auf erstmals über vier Milliarden Euro. Insgesamt werden die Gemeinden und Landkreise im Jahr 2020 über den kommunalen Finanzausgleich 10,29 Milliarden Euro erhalten“, so Huml.

Landrat Johann Kalb zeichnete Ehrenamtliche aus

Im Landkreis Bamberg engagiert sich jeder dritte Bürger ehrenamtlich, also rund 50.000 Frauen und Männer. Oft passiert das abseits des Scheinwerferlichtes. Im Rahmen einer Feierstunde zeichnet Landrat Johann Kalb am Mittwoch, 11. Dezember 2019 verdiente Persönlichkeiten aus dem Landkreis Bamberg für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement aus. Mit dabei waren auch Geehrte aus Breitengüßbach, Hallstadt, Lauter, Rattelsdorf Unterleiterbach und Zapfendorf – und ein ganzer Verein aus Zapfendorf.

2020: Zehntscheune und Mehrzweckhalle gehören zu den größten Themen

Was hat Baunach im Jahr 2019 besonders beschäftigt? Und welche Projekte werden das kommende Jahr bestimmen? In der letzten Sitzung des Stadtrats in Baunach für dieses Jahr gab es viele Rückblicke und auch Informationen zu Jugendarbeit, Stadtbücherei und Bürgerhaus. Und eine Überraschung: Die Verwaltungsgemeinschaft und damit auch die Stadt erhalten eine neue Internetseite.