Thomas Lang neuer Vorstand bei den Anglern

Am Sonntag, 17. März 2019, fand die Jahreshauptversammlung des Anglervereins Baunach mit Neuwahlen statt. Von den 469 Mitgliedern waren 73 Mitglieder anwesend. Vorstand Detlef Mohr begrüßte die Mitglieder, den Ehrenvorstand Erhard Zerbst und die Ehrenräten Bruno Mantel und Manfred Janetka. Einen Rückblick über das vergangene Jahr wurde von ihm verlesen. Der Bericht des Kassiers, des Jugendleiters und des Gewässerwart folgten.

Jahreshauptversammlung bei den Wanderern

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Wander- und Heimatvereins Kemmern begrüßte der Zweite Vorstand Roland Haderlein neben den Mitgliedern auch den Zweiten Bürgermeister Hans-Dieter Ruß und erinnerte an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Fritz Amschel und Wolfgang Dorsch. Erste Vorsitzende Betti Höpfner gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr und hob besonders das Maibaumaufstellen, die Weihnachtsfeier und die Sieben-Flüsse-Wanderung hervor.

Hubert Frey Ehrenvorsitzender des Gesangvereins Liederkranz

Nach fünfjähriger Tätigkeit legte Hubert Frey sein Amt als erster Vorsitzender des Gesangvereins Liederkranz Rattelsdorf nieder. Eine Neuwahl war erforderlich. In einer ordentlichen Mitgliederversammlung votierten die Veranstaltungsteilnehmer für Valentin Ellner als neuen ersten Vorsitzenden. Als gleichberechtigte Stellvertreter wurden Irmi Schober und Michael Stößel gewählt. Weiterhin im Amt sind Schriftführerin Martina Nürnberger-Moncken und Kassier Hans Mühlg sowie der Vereinsausschuss.

Faschingsumzug, Kinderfasching, Auftritte und Ausflüge

Trotz Auslastung in der Faschingszeit ist die TSG Mädchengarde aus Zapfendorf nunmehr als Organisator des Zapfendorfer Faschingsumzuges voll etabliert und kaum noch aus dem bunten Treiben in der Region wegzudenken. Nach einer kleinen „Erholungspause“ nach Fasching trafen sich die Mitglieder der TSG zur jährlichen Hauptversammlung, bei der auch die Vorstandswahlen auf dem Programm standen.

Weiterer Mitgliederzuwachs VdK-Ortsverband

Die sehr gute Mitgliederentwicklung hob erster Vorsitzender Bernhard Hartig bei der Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbands Ebing hervor. Waren es im Jahr 2018 noch 103 Mitglieder, sind es Anfang des Jahres 2019 bereits 117 Mitglieder. Im März 2019 sind es bereits 119. Prozentual gesehen steht diese Mitgliederentwicklung am zweiten Platz im Kreisverband Bamberg mit einem Zuwachs von 10,5 Prozent gegenüber 2017.

ARGE Fränkische Volksmusik wählte neue Vorstandschaft

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik begrüßte der erste Vorsitzende Bertram Popp in Kemmern neben den vielen erschienen Mitgliedern aus ganz Oberfranken, auch die Volksmusikgruppe „Waldsteinsaiten“ aus Weißenstadt. Zu Ehren der im letzten Jahr verstorbenen langjährigen Vorstandsmitglieder Ernst Zollitsch und Manfred Bär erhoben sich die Gäste. In seinem Rückblick hob Bertram Popp die Vorstellung des neuen Trachtenbuches und die Wanderausstellung zur Tracht, die 2018 im Bauernmuseum in Frensdorf gastierte.

Zwei neue Ehrenmitglieder beim Soldaten- und Kameradschaftsverein

Mit einem Rückblick auf das Vereinsjahr eröffnete erster Vorsitzender Josef Schneiderbanger die Jahreshauptversammlung des traditionsreichen Soldaten- und Kameradschaftsvereins Rattelsdorf. Im Vereinsleben des Dorfes ist der Verein fest integriert. Vereinsmitglieder besuchten das Pfarr- und Dorffest und das 125-jährige Jubiläum des Sankt Michaelsverein. Präsent war man ebenfalls beim Neujahrsempfang der Marktgemeinde.

Musik- und Spielmannszug musste sich auflösen

Der Turnverein Hallstadt lud seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Sportgaststätte der Bettelseehalle ein. Auf dem Programm standen im Wesentlichen Informationen über den Verein und die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder. Der erste Vorsitzende Martin Krohn berichtete über ein relativ ruhiges Vereinsjahr. Größere Investitionen standen diesmal nicht an.