Raus in die Natur, Teil 2: Wir haben wieder was versteckt …

MIT VIDEO!

Der Sommer ist zwar vorbei – genug Gründe, raus ins Freie zu gehen, gibt es aber trotzdem . Der goldene Herbst bietet auch in diesem Jahr wieder viele Freizeitmöglichkeiten für Naturfreunde. Wer will, kann sich beispielsweise am Geocaching versuchen. Das lohnt sich aktuell besonders, denn das Team von Nachrichten am Ort hat vor kurzem einen neuen Schatz versteckt.

Von schneebedeckten Ostereiern …

Ein Novum. Als Georg Söhnlein von den Freunden des Laufer Osterbrunnens am Nachmittag des 20. März 2018 den Osterbrunnen eröffnete, hatte der Schneefall gerade aufgehört. Und die Krone, viele Eier und die Dekoration im Umfeld waren am Eröffnungstag mit Schnee bedeckt. In den kommenden Wochen wird der Brunnen wieder viele Besucher in den Zapfendorfer Gemeindeteil Lauf locken …

Mitgefühl nur über den Geldbeutel?!?

Am Freitag, 21. Juli 2017, passierte ein schwerer Verkehrsunfall direkt neben der Kirche Lauf in der Dreikönigsstraße zur Faust-von-Stromberg-Straße. Ersthelfer, Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und auch die Polizei waren vor Ort und kümmerten sich um einen schwer verunglückten jungen Menschen. Die Straße war in allen Richtungen eindeutig komplett gesperrt. Aber nicht alle Verkehrsteilnehmer reagierten besonnen.

Brandschutz und Erste Hilfe für Jedermann

Am Freitag, 7. Juli, fand erstmals ein etwas anderes Event der Feuerwehr Lauf auf dem Gelände der Alten Schule Lauf statt. Auch Bürgermeister Volker Dittrich ließ es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen und ein Grußwort zu sprechen, um auf die Wichtigkeit zur Erkennung von Gefahren (wie Feuer in Verbindung mit der Rauchmelderpflicht) und der Auffrischung der Ersten-Hilfe-Kenntnisse hinzuweisen. Auch er zeigte, dass er einen Feuerlöscher beherrscht.

Laafer Blosmusik ist Europameister

Wenn in Blasmusikkreisen der Name Lauf in Bezug auf böhmisch-mährische Blasmusik genannt wird, ist nicht etwa Lauf an der Pegnitz oder sonstige Orte mit dem Namen Lauf gemeint, sondern das kleine Lauf, Ortsteil von Zapfendorf. Die Laafer Blosmusik, wie sie sich selber nennt, hat am letzten Wochenende bei den 18. Europäischen Meisterschaften der böhmisch mährischen Blasmusik in Bamberg zum ersten Mal die europäische Bühne betreten.

Auch der 8. Kuckuckslauf war ein Aushängeschild für Kemmern

MIT VIDEO!

Das Wetter hätte nicht besser sein können – bei strahlendem Sonnenschein ging der Kuckuckslauf der Running-Abteilung des SC Kemmern in die bereits achte Runde. Für jede Altersklasse war in den verschiedenen Läufen etwas dabei – vom 400-Meter Bambini-Lauf bis hin zum 10-Kilometer Hauptlauf. Wie in den vergangenen Jahren versammelten sich auch heuer wieder zahlreiche Zuschauer am Streckenrand und feuerten die Läufer lauthals an.

Jugendfußball: Vereine aus Zapfendorf und Umkreis arbeiten zusammen

Auch wenn die Nachwuchssorgen im Fußball nicht so groß sind wie in manchen anderen Vereinen: Damit die Kinder und Jugendlichen nach wie vor in allen Altersklassen spielen können und gute Trainingseinheiten erhalten, schließen sich immer mehr Vereine zu Spielgemeinschaften zusammen. 2014 wurde rund um Baunach die Junioren-Fördergemeinschaft Baunachtal gegründet, nun gehen auch Zapfendorfer Vereine mit Ebensfeld Verbindungen ein.