Verkehrssicher in die Grundschulzeit

Es hat fast schon Tradition, dass die Vorschulkinder der Johanniter-Kinderinsel kurz vor Ihrem Abschied aus der Kita noch einmal einen besonders spannenden Termin haben: Auch dieses Jahr fuhr vor der Kinderinsel ein Polizeiwagen vor.

Zum Glück nicht, weil etwas passiert war, sondern um mit den Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu üben. Denn gerade für Kinder können Situationen auf der Straße schnell gefährlich werden. 

Daniel Geiger von der Polizeiinspektion Bamberg-Land erklärte den jungen Verkehrsteilnehmern zum Beispiel, wie man eine Straße richtig und sicher überquert und an welchen Stellen und in welchen Situationen es im Straßenverkehr besonders gefährlich werden kann.

Anschließend wurde das Gelernte dann natürlich auch gleich praktisch ausprobiert. Schließlich werden einige der Kinder als Grundschüler bald alleine zur Schule laufen. Es blieb aber auch genug Zeit, um den Polizeiwagen ganz genau unter die Lupe nehmen und Daniel Geiger alles Wichtige zum Polizeiberuf zu fragen.

Johanniter, Patrizia Renninger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.