Vorschulkinder erkunden Bücherei

Bücher eröffnen Horizonte, das Lesen neue Welten. Der Besuch einer Bücherei gehört deshalb fest zum Programm der Johanniter-Kinderinsel in Reckendorf – so auch für die aktuellen Vorschulkinder. Sie machten sich mit dem Zug auf den Weg nach Baunach, um in der dortigen Stadtbücherei mehr über das Thema Bücher zu erfahren.

Damit die kleinen Nachwuchsleser Ruhe und Zeit hatten, sich alles ganz genau anzuschauen, war die Stadtbücherei exklusiv nur für die Kinderinsel-Kinder geöffnet. „Die Bücherei will bei den Kindern Lesefreude wecken und auch uns ist es sehr wichtig, unsere Kinder für Bücher zu begeistern“, so Angela Eckschmidt, Leiterin der Kinderinsel. Wie findet man sich in einer Bücherei zurecht? Wie kann man ein Buch ausleihen? Und welche besonderen Regeln gelten in einer Bücherei? Das alles erfuhren die Kinder an diesem spannenden Vormittag.

Und natürlich durfte sich auch jeder ein Buch ausleihen. Am Ende gab es außerdem für alle einen Bücherei-Führerschein sowie einen Büchereiausweis, der ein Jahr gültig ist. Der nächsten Ausleihe steht also nichts mehr im Wege: „Wir wünschen uns natürlich, dass unsere Kinder das Angebot weiter nutzen und sich fleißig mit Lesestoff versorgen“, so die Kindergarten-Leiterin. Bevor es dann wieder mit dem Zug nach Reckendorf ging, gab es zum Abschluss für alle noch ein Eis.

Johanniter, Patrizia Renninger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.