Vorschulkinder sind jetzt „BibFit“

Stolz verließen die Vorschulkinder der Johanniter-Kinderinsel Reckendorf nach ihrem Besuch in Baunach die Stadtbücherei, in der Hand ihren nagelneuen Bibliotheksführerschein. Die angehenden Grundschülerinnen und Grundschüler sind jetzt nämlich BibFit!

Wie finde ich denn hier ein Buch? Was muss ich machen, wenn ich es mit nach Hause nehmen will? Und wie lange darf ich es dann behalten? Bei dem Rundgang durch die Bücherei mit Claudia Kamm, die alle Fragen geduldig und kindgerecht beantwortete, gab es viel zu entdecken und zu lernen. „Lesen eröffnet neue Welten, es macht Spaß und ist natürlich in der Schule besonders wichtig“, so Angela Eckschmidt, Leiterin der Kinderinsel. Deshalb hat die Fahrt mit dem Zug nach Baunach und der Besuch der Bibliothek schon lange einen festen Platz im Programm für die Vorschulkinder. Die Freude am Lesen und die Neugierde auf die Bücherei als Ort, der immer einen Besuch wert ist, soll geweckt werden. Damit die kleinen Nachwuchsleser Ruhe und Zeit hatten, sich alles ganz genau anzuschauen, war die Stadtbücherei deshalb an diesem Vormittag sogar exklusiv nur für die Kinderinsel-Kinder geöffnet.

Mit einem Schnupperausweis konnten sich die jungen Leser dann auch gleich zum ersten Mal ein Buch ausleihen. Dank des Gutscheins für einen Büchereiausweis, der ein Jahr gültig ist, steht aber auch weiteren Ausleihen nichts mehr im Wege. „Das Lesen lernen ist für unsere Vorschulkinder natürlich unheimlich spannend. Deshalb freuen wir uns, wenn die Kinder das Angebot der Bücherei weiter nutzen und sich fleißig mit Lesestoff versorgen“, so die Kindergarten-Leiterin. Wie das funktioniert wissen sie nun nach ihrer „Führerscheinprüfung“ auf jeden Fall!

Johanniter, Patricia Renninger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.