Bürgerhaus, MVZ und mehr: Rattelsdorf gehen die Projekte nicht aus

Weihnachten steht vor der Tür und in den letzten Wochen des Jahres 2017 nutzen viele die Gelegenheit, um auf das Jahr zurückzublicken, so auch der Rattelsdorfer Marktgemeinderat. Es sei ein guter Brauch, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, erzählte Bürgermeister Bruno Kellner. Das Jahr sei sehr arbeitsintensiv gewesen und es sei viel auf den Weg gebracht worden, von Baugebieten bis zum neuen Ärztehaus. Die viele Arbeit gelohnt habe sich gelohnt.

„Extrem deprimierend …“ – Baunach immer tiefer im Abstiegskampf

Zum 13. Mal in dieser Saison verließen die Baunach Young Pikes das Spielfeld mit einer Niederlage. Im Heimspiel gegen Paderborn ging es gut los, im Laufe des Spiels fielen aber die Würfe nicht mehr. Auch Breitengüßbach musste eine Niederlage verzeichnen – und verliert damit den Anschluss an den Tabellenführer.

Trinkwassernetz: 60 Kilometer Leitungen in Hallstadt und Dörfleins

Über eine Million Euro investiert die Stadt Hallstadt in die Trinkwasserversorgung: Der Hochbehälter am Kreuzberg soll saniert, die hin- und wegführenden Leitungen in Dörfleins komplett neu hergestellt werden. Dadurch soll sich der Weg, den das Wasser im Stadtnetz nehmen muss, verkürzen. Hallstadts Bürgermeister Thomas Söder gab in der Sitzung des Stadtrats vom 13. Dezember 2017 einen Überblick, da es jüngst erneut zu einem Abkochgebot gekommen war.

1.000 Euro für JAM und einen Rap-Song

Ein schönes Weihnachtsgeschenk erhielten zwei unter der Leitung von iSo – Innovative Sozialarbeit stehende Projekte in Baunach, nämlich JAM (Jugendarbeitsmodell) und die Offene Ganztagsschule. IKS – Informations- und Kommunikations Systeme GmbH-Geschäftsführer Thomas Lang übergab am Dienstag, 12. Dezember, einen symbolischen Scheck an Matthias Gensner, Geschäftsführer von iSo. Auch Bürgermeister Ekkehard Hojer bedankte sich für die Spende und das Engagement des Jugendhilfeträgers.

Baunach-Allianz formiert sich

Derzeit wird noch das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) erarbeitet. Hier fließen die Ergebnisse der abgehaltenen Konferenzen auf Allianzebene, der Online-Beteiligung wie fachlicher Input zusammen und bilden so den „Bauplan“ der Allianz für die nächsten Jahre. Hierzu sind Im ILEK Entwicklungsziele und konkrete Projekte zur Umsetzung der Baunach-Allianz enthalten.