Nach oben
Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


Am 29. November vergangenen Jahres berieten die Breitengüßbacher Gemeinderäte schon einmal über die Farbgestaltung für das Rathaus, das momentan saniert wird. Einige Gemeinderäte konnten sich mit der schlichten Farbgestaltung nicht anfreunden – und Architekt Christian Eichler hatte daher zur Gemeinderatssitzung am 27. März 2012 drei konkrete Vorschläge mitgebracht. Die Tendenz: Ein öffentliches Gebäude sollte sich zurücknehmen und nicht in den Vordergrund drängen. ...

151 Mitglieder kann die Soldaten- und Reservistenkameradschaft Kemmern 1892 e.V. momentan verzeichnen. Auf dem Programm der Jahreshauptversammlung am Sonntag, 25. März, stand unter anderem der Rückblick auf das vorige und das laufende Jahr. Ein Thema 2012 wird das Jubiläum 120 Jahre SRK, 35 Jahre Reservistenkameradschaft und 30 Jahre Fischkerwa sein. ...

Am 15. März bekam unsere Klasse aufgrund der Weihnachtskartenaktion Post von UNICEF. Das Kinderhilfswerk schreibt: Liebe Schülerinnen und Schüler, wir haben uns sehr über Eure Spende für UNICEF in Höhe von 125 € gefreut und danken Euch herzlich dafür… ...

Am gestrigen Sonntag waren die Independents bei den Oberpfälzer Basketballern aus Weiden zu Gast. Die Gastgeber der COOCOON Baskets Weiden konnten auf ihren kompletten Kader zurück greifen. Und für die Independents war klar, das nur über Tempobasketball das Spiel offen gestalten werden konnte. ...

Am 21. März 2012 fand in der Gemeindeturnhalle Breitengüßbach die alljährliche Bürgerversammlung statt – an Tagen davor und danach auch in den Gemeindeteilen. Bürgermeister Reiner Hoffmann informierte über aktuelle Entwicklungen und stellte sich den Fragen der Bürger. Außerdem kündigte er an, bei den Wahlen im April 2013 nicht noch einmal anzutreten. Die Verlängerung seiner Amtsperiode um ein Jahr, damit Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen wieder auf einen Termin fallen, wurde ihm verwehrt. ...

„Wer Ruhe sucht, der sollte nicht nach Zapfendorf ziehen. Durch unsere Lage im Maintal mit Bahnstrecke und Autobahn lässt sich Lärm nun einmal nicht vermeiden“, sagte Gemeinderat Georg Ries (CSU) in der Zapfendorfer Sitzung am Donnerstag, 22. März 2012. Diskutiert wurde über die Ausweisung eines neuen Baugebietes, das allerdings nur aus vier Bauplätzen besteht und am Rande der Gemeinde Richtung Kirchschletten liegt. „Ortsabrundung“ sagen die einen, andere halten es für „schlicht überflüssig“. ...

MIT GROSSER BILDERGALERIE! Im Baunacher Schwimmbad fand am Dienstag vergangener Woche die Kreismeisterschaft im Schwimmen statt. Obwohl die Baunacher nach dem Brustschwimmen noch den 1. Platz belegten, fielen sie in den folgenden Disziplinen leicht zurück. Am Ende verfehlten sie ganz knapp Platz 2 und belegten den verdienten 3. Platz. ...

UPDATE MIT NEUEN INFORMATIONEN! Etwa 5.000 Filialen betreibt die insolvente Drogeriekette Schlecker momentan in ganz Deutschland. Nun ist eine Liste mit den 2.000 Filialen aufgetaucht, die zum 24. März 2012 geschlossen werden sollen. Betroffen ist auch der Markt in Baunach in der Überkumstraße (Foto), nach neuen Informationen auch die Filiale in Breitengüßbach. ...

Wer ist eigentlich die Zielgruppe eines Faschingsumzuges? Kinder? Familien? Junge Erwachsene? Diese Fragen stellten sich Mitglieder des Ortskulturrings Baunach bei einer Versammlung am vergangenen Sonntagmorgen. Während früher Musikkapellen für Unterhaltung sorgen, sind es heute riesige Lautsprecher, die teilweise an der Schmerzgrenze dröhnen. ...

MIT BILDERGALERIE! Freitagnachmittag, herrlichster Sonnenschein und gute Stimmung bei den Verantwortlichen Albert Hummel (CWU) und Peter Großkopf (SPD). Zwei große Plakate machen auf die Forderungen aufmerksam, zwei PKWs sind strategisch an der Hauptstraße geparkt, um den Feierabendverkehrsfluss etwas zu behindern. Gemeinschaftlich haben CWU und SPD am 16. März 2012 zu einer Protestaktion aufgerufen und wollen endlich Dampf in Sachen Umgehungsstraße machen. ...